Finden Sie uns auf:
  • Manhart MH8 5.0 V8 (E31)

    Technische Daten

    Motor
    • MANHART Motorentausch mit S62B50 5.0 V8 M5 E39
    • 6-Gang Schaltgetriebe
    Leistung
    • Original: 300 PS & 460 Nm
    • Tuned: 420 PS & 560 Nm
    Abgasanlage
    • MANHART Edelstahl Abgasanlage Sport
    Fahrwerk
    • MANHART Tieferlegungsfedern by H&R in Kombination mit Bilstein B6-Stoßdämpfern
    • MANHART Spurverbreiterung
    Räder und Bereifung
    • MANHART Concave One in Diamant Poliert
    • VA: 9 x 20″ (255/30R20)
    • HA: 10,5 x 20″ (295/25R20)
    • Felgenfarbe auf Wunsch Individuell konfigurierbar
    Bremsen
    • MANHART Bremsanlagen
    • Upgrade 340mm mit 4 Kolben Kaliber
    Interieur
    • MANHART Leder/Alcantara Innenausstattung 
    • MANHART Fußmatten
    Exterieur
    • BMW 850i CSi Frontschürze
    • BMW M-Außenspiegel
    • BMW 850i CSi Heckstoßstange

    MANHART Classic Cars realisiert 1990er-Jahre-Luxuscoupé mit M-Power

    Als BMW im September 1989 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main die erste 8er-Generation enthüllte, da sorgte das Luxuscoupé mit seiner für damalige BMW-Modelle ungewöhnlich flachen und schnittigen Silhouette nicht nur optisch für Aufregung. Daneben war der E31 auch ein absoluter Technologie-Vorreiter: Neben dem 5,0-Liter-Aluminium-V12 waren unter anderem eine mitlenkende Hinterachse mit fünf Raumlenkern, ein elektronisches Fahrwerk, ein elektronisches Gaspedal sowie Stabilitäts- und Traktionskontrollsysteme an Bord. Bei Betätigung der großen Türen senkte das ohne B-Säule auskommende Coupé seine Seitenscheiben leicht ab, die Passagiere nahmen in Sportsitzen mit integrierten Sicherheitsgurten Platz. Doch trotz seiner dynamischen Optik und seines Hightech-Arsenals war der Ur-8er Zeit seines Lebens stets mehr ein famoser Gran Turismo als ein „echter“ Sportwagen: Ein M8 auf E31-Basis war damals zwar in der Entwicklung und wurde von den Fachmedien auch bereits kolportiert, kam aber letztlich nie auf den Markt. Speerspitze der E31-Baureihe bliebt somit der von einem 380 PS starken 5,6-Liter-V12 angetriebene 850 CSi.

    Unsere Techniker aus der Classic Cars-Division, welche sich der meisterlichen Restaurierung, Individualisierung und Optimierung von Sportwagenlegenden und sportlichen Klassikern verschrieben haben, stellten nun in einem knapp dreijährigen Restaurationsprojekt mit einem Partnerunternehmen ein E31-Coupé auf große Räder, welches die Rolle eines „M8“ damals adäquat ausgefüllt hätte.

    Seit den Anfangstagen unseres Unternehmens nämlich gehört es zum Credo des Hauses, BMW-Modelle mit moderneren und stärkeren Triebwerken aus dem Portfolio des bayerischen Herstellers aus- und aufzurüsten, als sie für das Basisfahrzeug werksseitig denkbar waren. So entstehen einzigartige Boliden, welche druckvollen Antrieb, adäquate Kurvendynamik und ein zeitgenössisch-klassisches Erscheinungsbild miteinander verbinden – und deren historischer Charakter sogar mit dem H-Kennzeichen unterstrichen wird. So geschah es auch hier: Wir ersetzten den seidigen 5,0-Liter-V12 des einstigen 850i aus dem Baujahr 1990 durch das ebenso großvolumige, allerdings mit vier Zylindern weniger auskommende S62B50-Aggregat des BMW E39 M5. Nach einer Leistungsoptimierung schickt das M-Aggregat via des angeflanschten 6-Gang-Schaltgetriebes nun 420 PS an die Hinterräder. Mehr noch als das Power-Upgrade um rund 120 PS gegenüber dem V12 nimmt die erheblich aggressivere Auslegung des S62-Motors Einfluss auf die maskuline Charakteristik des fortan als MANHART MH8 5.0 V8 Limited 01/05 bezeichneten Fahrzeugs. Akustisch unterstrichen wird der Gesinnungswechsel vom luxuriösen Gran Turismo hin zum kraftstrotzenden Vollblut-Sportler durch das tieffrequente Grollen und Bollern der aus Edelstahl gefertigten MANHART-Sportabgasanlage.

    Satt ausgefüllt sind die 8er-Radhäuser mit MANHART Concave One-Leichtmetallfelgen der Dimensionen 9×20 und 10,5×20 Zoll, welche mit Continental Sport Contact 7-Bereifung in 255/30R20 und 295/25R20 besohlt wurden. Durch die filigranen Doppelspeichen-Felgensterne gut sichtbar ist das MANHART-Bremsen-Upgrade mit kraftvollen 4-Kolben-Festsätteln und gelochten 340 Millimeter durchmessenden Bremsscheiben an der Vorderachse. Für eine noch geducktere Optik des 8ers sorgen
    H&R-Tieferlegungsfedern in Kombination mit Bilstein B6-Stoßdämpfern, während ebenfalls hauseigene Distanzscheiben die Rad/Reifen-Kombinationen in der Horizontalen an den Kotflügeln ausrichten. Selbstverständlich wurden im Zuge der Restaurierung alle Achsteile gestrahlt und aufgearbeitet sowie alle Gummis und Lagerungen erneuert.

    Den dynamischen Auftritt des selbstverständlich komplett frisch lackierten MH8 5.0 V8 unterstrichen wir ferner durch die Installation der bulligeren Frontschürze sowie der Heckschürze des 850 CSi, windschlüpfrige M-Außenspiegel sowie einer aerodynamischen Abrisskante auf dem Heckdeckel. Stilvolle Sportlichkeit zeigen auch Interieur und Cockpit: Die Sitze, die Rücksitzbank, die Tür- und Seitenverkleidungen sowie das Armaturenbrett und die Mittelkonsole des 2+2-Sitzers wurden neu beledert und tragen nun farbige Applikationen und Nähte. Gleiches gilt für die neuen Bezüge des BMW-Sportlenkrads, des Schalthebels sowie der Handbremse, welche in weichem Alcantara ausgeführt wurden. Selbiges Material veredelt auch den Dachhimmel samt der Säulenverkleidungen, die Rückschalen der Integral-Sportsitze sowie die Heckablage.

    Wie sein Namenszusatz bereits nahelegt, ist der MH8 5.0 V8 Limited 01/05 in seiner hier beschriebenen, die Erteilung eines H-Kennzeichens zulassenden, Konfiguration weltweit auf nur fünf Exemplare limitiert. Das hier abgebildete Exemplar steht derzeit zum Verkauf und kann für 149.000 Euro (inkl. deutscher MwSt.) den Besitzer wechseln. Ein jüngst erstelltes Sachverständigen-Gutachten weist einen noch höheren Wiederherstellungswert aus.

    IN KONTAKT TRETEN

    Bei MANHART Performance sind wir immer bereit, Ihnen zu helfen und Ihre Anforderungen zu erfüllen, besonders nachdem Sie alle Informationen auf dieser Seite gelesen haben. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Tuning-Teilen, Motor-Upgrades oder anderen Details haben oder Ihre Teile jetzt bestellen möchten, dann sprechen Sie uns bitte an.

    Füllen Sie das unten stehende Fomular aus und wir melden und schnellstmöglich bei Ihnen

    • Bitte geben Sie die Laufleistung Ihres aktuellen Fahrzeugs ein.
    • *Wir behalten uns vor Ihr Fahrzeug bei einer Laufleistung ab 40.000km auf den technischen Zustand zu kontrollieren und ggfs. ein Tuning abzulehnen.

    • Bitte geben Sie Ihre FIN Nummer ein
      Bitte alle zutreffenden Felder anklicken. Damit helfen Sie uns Ihr Anliegen schneller und genauer bearbeiten zu können.
    • Diese Website ist durch Recaptcha und die Google Datenschutzbestimmungen geschützt und die Nutzungsbedingungen gelten. *Plichtfelder

    Möchten Sie mehr erfahren?

    Lesen Sie unsere vollständige Broschüre mit Preisen zu diesem Tuning-Projekt oder teilen Sie uns Ihre individuelle Anfrage zu Ihrem persönlichen Fahrzeug mit. Interessiert an einem unserer fertigen Fahrzeuge? Dann scrollen Sie nach unten und schauen Sie sich unsere aktuellen Fahrzeuge an, die zum Verkauf stehen. Sind Sie nur an Tuningteilen interessiert? Bitte besuchen Sie unseren Shop und schauen Sie, was wir für Ihr Fahrzeug anbieten können.

    shield Manhart
    0
      Ihr Warenkorb
      Ihr Warenkorb ist leerReturn to Shop